Veränderung - „Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit!“

In diesem Sinne entwickelte sich Frölich seit seiner Gründung 1883 zu einem modernen Speditions- und Logistikbetrieb. Markt und Kundenbedürfnisse zu beobachten und daraus resultierend Veränderungen und Ausweitung der eigenen Leistungen durchzuführen, prägen das Unternehmen bis heute.

1883                 Unternehmensgründung durch den Urgroßvater von Helmut Frölich

1923                 Der erste LKW steht für Transporte zur Verfügung

1945                 Neuanfang und Ausweitung des Leistungsangebots vom Güternahverkehr                        
                         zum  Güterfernverkehr (BRD und benachbartes Ausland)

1968                 Eintritt von Helmut Frölich ins Unternehmen

1973                 Güterverkehre von und nach Italien

1984                 Erweiterung des Firmengeländes und Umzug an den neuen Standort in der Industriestraße

1991                 Bau des neuen Bürogebäudes

1994                 Übernahme der Fa. Karl Liese

2011                 Ganzzugverladungen von und nach Italien in Kombination LKW/ Schiene

2015                 Zusammenschluss von Helmut Frölich e.K. und der Firma Karl Liese GmbH & Co. KG

                         zu Frölich Internationale Transport GmbH & Co. KG